Das neuartige Self-Bondage-Schloss
…mit Technik zu neuem Spaß!

–> direkt zum Ebay-Angebot 1x MagBound 99€

Die MagBound-Serie ist eine Reihe selbstentwickelter, völlig neuartiger, innovativer Zeitschlösser, die äußerst einfach und bequem funktionieren. Sie sind die ideale Ergänzung in jeder Self-Bondage-Kiste.

Das MagBound besteht aus einem Elektromagneten, auf den eine Scheibe mit einer Öse gelegt werden kann. Nach dem Einschalten wird diese bombenfest am Magneten gehalten. Mit menschlicher Kraft lässt sich die Öse nicht entfernen! Auf diese Weise erhält man ein Schloss, was erstens selbsttätig schließt und zweitens kein Fingerspitzengefühl zum Öffnen benötigt (wie z.B. Handschellen) und daher die Sicherheit einer Session deutlich erhöht.
Das Schließprinzip wurde extra für Self Bondage-Bedürfnisse entwickelt. Anders als beim Eisschloss ist kein Einfrieren nötig, es gibt kein Tropfen, keine Abhängigkeit von der Raumtemperatur und mann kann den Öffnungsvorgang nicht durch Bewegung oder Erwärmung beschleunigen. Und das beste: Das Schloss lässt sich durch bloße Annäherung der Ösenplatte schließen! Es macht klack und ist zu!

Das Schloss verfügt über eine Stromversorgung. Solange der Strom fließt, bleibt das Schloss zu. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Schließzeit selbst zu bestimmen. Außerdem geht das Schloss auf jeden Fall auf, wenn die Energie beispielsweise aus einer Batterie kommt. Der genial einfache Aufbau garantiert eine 100%ige Zuverlässigkeit.

Aufgrund des physikalischen Prinzips kann das Schloss nicht klemmen oder versagen, sodass es nicht mehr öffnet. Wenn der Strom unterbrochen wird, gibt es keine andere Möglichkeit, als das Öffnen des Schlosses. Denn die Sicherheit beim Self Bondage steht an allererster Stelle und dies ist auch der Hauptantrieb bei der Entwicklung dieses besonderen Schlosses.
Das MagBound verfügt in der Grundkonfiguration über zwei Ösen, die durch das Schloss zusammengehalten werden. Mit passendem Zubehör, einem Wandadapter können Sie das Schloss ganz leicht mit drei Schrauben an der Wand oder an massiven Gegenständen befestigen.

An den Ösen können Sie Handschellen, Ketten oder Seile befestigen. Nachdem Sie die Stromzufuhr aktiviert haben, kann die Halteplatte auf den Magneten geschoben werden, nun gibt es kein zurück, bis das Schloss wieder freigibt.
Die Schließkraft beträgt mindestens 35 kg.

Durchmesser: 60 mm

Länge ohne Ösen: 45 mm

Länge Kabel: 1,5 m

Standardmäßig wird das MagBound mit einem USB-Adapter geliefert.

Eine Schließkraftangabe lässt sich schlecht intuitiv bewerten. Probieren Sie es aus! Nehmen Sie einen vollen Koffer (20kg) oder eine Kiste Bier (19,7kg) und versuchen Sie ihn an Handschellen oder ähnlichen Fesselutensilien hochzuheben.

Benutzen Sie einfach die Powerbank Ihres Handys als Stromquelle. Sobald Sie den USB-Stecker einstecken und den Ladeknopf auf der Powerbank betätigen, ist das Schloss bereit, geschlossen zu werden. Der Aufbau mit Powerbank ist absolut fail-safe, das Schloss MUSS aufgehen, weil die Powerbank nur eine begrenzte Energiemenge speichern kann. Aber Achtung: Je nach Größe und Kapazität kann die Schließdauer viele Stunden betragen. Entnehmen Sie der Tabelle, welche Schließkraft Sie erwarten können. Natürlich besteht die Möglichkeit, die Powerbank vorher je nach Bedarf zu entladen, um die Schließzeit zu verkürzen. Stecken Sie den USB-Adapter niemals in ein USB-Netzteil, sonst wird das Schloss niemals öffnen!

Schloss auf Ebay kaufen.